Vielen Dank

Die Unterschriftensammlung ist beendet

Bis zum 20. September haben wir eure Unterschriften gesammelt: für eine lebenswerte, kinderfreundliche und klimagerechte Stadt, in der sich alle sicher bewegen können. Es sind unzählige Unterschriften zusammengekommen. Wir werten diese jetzt aus, zählen noch einmal durch und werden die Unterschriften schon bald der Stadt übergeben. Wer noch ausgefüllte Unterschriftenlisten hat, kann diese im ADFC-Radhaus, Breitestraße 71, abgeben. Ihr könnt uns auch eine Mail an kontakt@radentscheid-bonn.de schicken, dann holen wir die Listen auch bei euch ab. Die Unterschriften aus den Sammelstellen werden bis Ende dieser Woche automatisch von uns eingesammelt. Euch allen bereits jetzt vielen Dank!

Wie steht’s?

Aktuelle Zahlen

Wir haben schon viel erreicht: Unzählige Sammler:innen und über hundert Sammelstellen haben viele tausende Unterschriften für unsere Ziele zusammengetragen.

Unterschriften

22.957

Zuletzt aktualisiert: 04.09.20

Sammelstellen

109

Zuletzt aktualisiert: 18.08.20

Kreativwettbewerb

#StraßeKunterbunt

Bei unserem Kreativwettbewerb konnten alle zwischen 6 und 15 Jahren mit ihren Ideen für eine kinderfreundliche Stadt Bonn etwas gewinnen. Wir haben viele Einsendungen erhalten und die Gewinner stehen fest. Alle Beiträge haben wir in einer Galerie zusammengefasst.

Ziele

Das wollen wir erreichen

Für ein lebenswertes, kinderfreundliches und klimagerechtes Bonn braucht es eine bessere Infrastruktur für Radfahrer:innen und Fußgänger:innen. Damit unsere Vision Realität wird, haben wir sieben verkehrspolitische Ziele definiert.

1. Sicheres, durchgängiges Radwegenetz
2. Neue Rad- und Gehwege
3. Große Ampelkreuzungen sicher gestalten
4. Sichere Einmündungen und Zufahrten
5. Mehr Fahrradstellplätze
6. Geh- und Radwege nutzbar halten
7. Transparente Umsetzung

Der Radentscheid-Blog

Neues vom Radentscheid

Hier berichten wir über unsere Arbeit und die Motivation unserer Unterstützer:innen. Wir veröffentlichen regelmäßige Updates über unsere Aktionen und den Fortschritt der Initiative. Darüber hinaus findet Ihr hier Beiträge von und über unsere Unterstützer:innen.

Verkehr statt „Stehzeuge“

Am 18.9.20, dem Internationalen Parking Day, wurden auch in diesem Jahr auf der ganzen Welt Parkplätze in Lebensräume umgewidmet um für eine lebenswerte Nutzung des…
Ein Verband von Radfahrendnen fährt am Uni-Hauptgebäude vorbei. Manche haben Fahnen vom Radentscheid Bonn an ihren Fahrrädern.

Unterschreiben, Wählen, Fahrradfahren!

Der Radentscheid geht in den Endspurt der Unterschriftensammlung. Jetzt gilt es noch eure Unterschrift zu leisten und am Sonntag für eine zukunftsweisende Politik zu stimmen.…

Mitmachen – So geht’s

Mitmachen und aufsteigen

Ihr wollt dem Radentscheid eure Stimme geben, uns unterstützen oder aktiv werden – es gibt viele Möglichkeiten mit uns aufzusteigen!

Als Aktive(r) beim Radentscheid

Der Radentscheid lebt vom Engagement seiner Aktiven, werde Teil unseres Teams! Wir suchen Unterstützung beim Sammeln von Unterschriften und bei der Organisation unserer Kampagne. Bei Interesse einfach eine Mail an: mitmachen@radentscheid-bonn.de

Als Unterstützer des Radentscheids

Als Privatperson könnt ihr bei uns aktiv werden: Wir sind auf der Suche nach fleißigen Händen und klugen Köpfen. Unternehmen, Organisation oder sonstige Einrichtung sprechen sich als Unterstützer:in des Radentscheides öffentlich für diesen aus.

Als Sponsoren

Als Sponsoren könnt ihr den Radentscheid Bonn finanziell unterstützen. Eure Gelder ermöglichen uns möglichst viele Menschen zu erreichen.

Das passiert gerade

Unsere Termine

Der Radentscheid-Bonn-Newsletter

Wissen was geht und fährt in Bonn

Indem Du fortfährst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung.

Zeitplan und eure Fragen

Lasst uns gemeinsam aufsteigen

Dies ist unser Zeitplan. So grob geschätzt.

  1. Einreichung der Forderungen
  2. Kostenschätzung durch die Verwaltung
  3. Start der Unterschriftensammlung
  4. Einreichung der Unterschriften

Was ist der Radentscheid Bonn?

Der Begriff „Radentscheid“ hat sich für Bürgerbegehren und -entscheide durchgesetzt, mit denen sich engagierte Bürgern:innen für eine bessere Fahrradinfrastruktur einsetzen. Mit dem Radentscheid wollen wir die Vision einer lebenswerten, kinderfreundlichen und klimagerechten Stadt Bonn umsetzen, in der sich alle sicher bewegen können. Wir haben hierfür sieben verkehrspolitische Ziele definiert, die wir hier näher erläutern.