Ziele und Forderungen

Das wollen wir erreichen

Für ein lebenswertes, kinderfreundliches und klimagerechtes Bonn braucht es eine bessere Infrastruktur für Radfahrer:innen und Fußgänger:innen. Damit unsere Vision Realität wird, haben wir sieben verkehrspolitische Ziele definiert.

1. Sicheres, durchgängiges Radwegenetz
2. Neue Rad- und Gehwege
3. Große Ampelkreuzungen sicher gestalten
4. Sichere Einmündungen und Zufahrten
5. Mehr Fahrradstellplätze
6. Geh- und Radwege nutzbar halten
7. Transparente Umsetzung

Der Radentscheid-Blog

Neues vom Radentscheid

Wir berichten über unsere Arbeit und die Motivation unserer Unterstützer:innen. Hier veröffentlichen wir regelmäßige Updates über unsere Aktionen und den Fortschritt der Initiative. Darüber hinaus findest Du hier Beiträge von und über unsere Unterstützer:innen.

„Keine klare Verkehrsführung“

Zur Jahrtausendwende kam Jörg Röhrig als Student nach Bonn. Heute führt er den Radladen Hoenig & Röhrig in Bonn-Beuel. Im Radentscheid-Interview spricht er über die…

Mitmachen – So geht’s

Mitmachen und aufsteigen

Du willst dem Radentscheid deine Stimme geben, uns unterstützen oder aktiv werden – es gibt viele Möglichkeiten mit uns aufzusteigen!

Als Sammelstelle für Unterschriften

Während der Unterschriftenphase liegen in Sammelstellen die Unterschriftenlisten zu unserem Bürgerbegehren aus. Wir möchten ein dichtes Netz an Sammelstellen im gesamten Bonner Stadtgebiet einrichten. Als Sammelstelle ermöglicht Ihr euren Kund:innen oder Besucher:innen eine einfache Stimmabgabe für den Radentscheid! Zudem erhöht Ihr unsere Sichtbarkeit und Reichweite. Die unterschriebenen Bögen werden entweder regelmäßig von uns abgeholt oder von Euch zu uns gebracht/geschickt.

Als Unterstützer des Radentscheids

Als Privatperson kannst du jederzeit bei uns aktiv werden. Wir sind immer auf der Suche nach fleißigen Händen und klugen Köpfen. Als Unternehmen, Organisation oder sonstige Einrichtung sprecht Ihr Euch als Unterstützer:in des Radentscheides öffentlich für diesen aus. Ihr steigert so unseren Bekanntheitsgrad im Stadtgebiet. Gerne nehmen wir ein Logo von Euch auf unsere Webseite mit auf und veröffentlichen Eure Motivation in einem kurzen Blogbeitrag.

Als Sponsoren

Als Sponsoren könnt Ihr den Radentscheid Bonn finanziell unterstützen. Der Druck von Informationsmaterialien und -Flyern, die Bereitstellung von Website und IT-Infrastruktur sowie die Organisation und Durchführung von Veranstaltungen kosten Geld, sind aber notwendig, um möglichst viele Menschen zu erreichen.

Radentscheid-Termine

Das passiert gerade

Neuigkeiten und Termine rund um den Radentscheid Bonn.

März 2020

Montag 2. März

20:00 – 22:00
Treffen neue Aktive
Alte VHS, Kasernenstraße 50, 53111 Bonn
Abend für neue und aktive Engagierte

Donnerstag 12. März

19:00 – 21:00
NaturFreunde-Treff Bonn
Gewölbekeller der Rheinlust, Rheinaustraße 134, 53225 Bonn-Beuel
Thema "Umweltfreundliche Bonner Verkehrspolitik"

Samstag 21. März

Ganztägig
Auftakt Unterschriftensammlung

Der Radentscheid-Bonn-Newsletter

Wissen was geht und fährt in Bonn

Indem Du fortfährst, akzeptierst Du unsere Datenschutzerklärung.

Zeitplan und eure Fragen

Lass uns gemeinsam aufsteigen

Dies ist unser Zeitplan. So grob geschätzt.

  1. Einreichung der Forderungen
  2. Kostenschätzung durch die Verwaltung
  3. Start der Unterschriftensammlung
  4. Einreichung der Unterschriften

Was ist der Radentscheid Bonn?

Der Begriff „Radentscheid“ hat sich für Bürgerbegehren und -entscheide durchgesetzt, mit denen sich engagierte Bürgern:innen für eine bessere Fahrradinfrastruktur einsetzen. Mit dem Radentscheid wollen wir die Vision einer lebenswerten, kinderfreundlichen und klimagerechten Stadt Bonn umsetzen, in der sich alle sicher bewegen können. Wir haben hierfür sieben verkehrspolitische Ziele definiert, die wir hier näher erläutern.